top of page
RundO_fullsize_GbR_2.png

Nicht mit mir!
Kooperation mit dem Deutschen Ju-Jutsu-Verband zur Gewaltprävention

schulen4.png
nicht logo.png
tg logo.png
trans BüKi-Logo_4c.png
logo-weisser-ring.png
julogo.png

Mit diesem Projekt soll den Schulen eine Ergänzung des Sportangebots im Bereich Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung angeboten werden. Auch für private Initiativen von Eltern im Klassenverbund oder Sportvereinen können „Nicht mit mir!“ Kurse organisiert werden, so dass auch Eltern die Möglichkeit gegeben wird, ihre Kinder ausbilden zu lassen.

 

Hierbei wird die organisatorische Umsetzung des Konzepts von zertifizierten Kursleiter:innen in Stockstadt koordiniert und durchgeführt. So soll eine Kooperation mit Schulen und Sportvereinen in den umliegenden Landkreisen entstehen. Zudem unterstützt zusätzlich der Ju-Jutsu-Verband Baden e.V. sowie der Weiße Ring e.V. und die Stiftung Bündnis für Kinder (https://www.buendnis-fuer-kinder.de/diese Kooperation mit Rat und Tat.

Ziele

ziele2_edited_edited_edited_edited_edited.jpg

Ziele

  • Kinder vor Gewalt jeglicher Art schützen​

  • Gefahren vermeiden​

  • Gefährliche Situationen erkennen​

  • Selbstbewusstsein aufbauen/stärken​

  • Nein-sagen lernen​

  • Hilfe holen​

  • Sich zur Wehr setzen können im Notfall​

  • Entwicklung einer starken Persönlichkeit

baum.png

DER
Nicht mit mir!
KURS

 

Das Kurskonzept „Nicht mit mir!“ erfolgt nach dem umgekehrten Ampelprinzip

PRÄVENTION - SELBSTBEHAUPTUNG

- UND SELBSTVERTEIDIGUNG

Logo_only (1)grün.png

Prävention

  • Informieren und aufklären​

  • Gefahrensituationen erkennen​

  • Vermeidung von Gefahren​

  • Rollenspiele​

  • Deeskalationstraining​

  • Verhaltensbeispiele​

  • Vermittlung sozialer Kompetenz​

  • Helfen und helfen lassen​

Logo_only (1)orange.png

Selbstbehauptung

  • Stärken erkennen und nutzen​

  • Selbstbewusstsein und Selbst-wertgefühl vermitteln​

  • Einsatz der Stimme und Körpersprache​

  • Belästigungen öffentlich machen​

  • Rettungsinseln/Flucht​

  • Zivilcourage​

  • Rollenspiele​

Logo_only (1)rot.png

Letztes Mittel - Selbstverteidigung​

  • Einsatz von SV-Techniken​​

  • Erlernen und Entdecken von Verteidigungsmöglichkeiten​​

  • Einfache, effektive Techniken​​

  • Vorhandene Fähigkeiten wecken​​

  • Notwehrrecht und Nothilfe kennenlernen

bottom of page